Baumpatenschaften zur Geburt - Nachhaltigkeitsprojekt der MVB in Kooperation mit dem Marienhaus Klinikum Mainz

In Kooperation mit dem Marienhaus Klinikum Mainz erhält jedes Neugeborene bei Entlassung einen nachhaltigen Rucksack mit Baumpatenschaft Gutschein

22.07.2022

Mainz. Zum 160-jährigen Firmenjubiläum der Mainzer Volksbank eG (MVB) in diesem Jahr erhält jedes Neugeborene eine Baumpatenschaft. "Nachhaltigkeit ist Teil unserer genossenschaftlichen DNA," betont Peter Jost, Bereichsdirektor Gesellschaftliches Engagement der MVB.

 

Die MVB unterstützt seit Jahren Nachhaltigkeitsprojekte in der Region. Bereits im vergangenen Jahr pflanzte sie zusammen mit der Union Investment für die Stiftung Wald zum Leben Bäume am Mainzer Lerchenberg. Diese Partnerschaft wird fortgesetzt und ergänzt um die Baumpatenschaften für Neugeborene.

 

 "Durch die Baumpatenschaft können sich die Kinder schon früh mit der Region verwurzeln", sagt Jost. In Kooperation mit dem Marienhaus Klinikum Mainz erhält jedes Neugeborene bei Entlassung einen nachhaltigen Rucksack mit Baumpatenschaft Gutschein. " Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der MVB und sind stolz Teil eines nachhaltigen Projektes der Region für unsere jüngsten Patientinnen und Patienten zu sein", betont Prof. Dr. med. Arnd Hönig, Chefarzt der Frauenklinik am MKM.

 

Registrieren können sich die Eltern oder Großeltern für die Baumpatenschaft ganz einfach online unter: mvb.de/baumpatenschaft

 

Die Bäume werden im Herbst 2022 im Geschäftsgebiet gepflanzt.

 

 

 

Bildnachweis: Veronika Gessner Stein, Zentrumsleitung Pflege, Peter Jost, Bereichsdirektor Gesellschaftliches Engagement MVB, Prof. Arnd Hönig, Chefarzt Frauenklinik, MKM

 

Marienhaus Klinikum Mainz (MKM)

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-mainz.de

Ambulantes OP-Zentrum im MKM

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 3100
Telefax:06131 / 575 3106