Anfahrt

Marienhaus Klinikum Mainz (MKM)

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-mainz.de

Adresse: Marienhaus Klinikum Mainz, An der Goldgrube 11, 55131 Mainz

Anfahrt mit dem Auto

Aus Richtung Köln/Bonn (A 60)
über Dreieck Mainz – Richtung Darmstadt –
• Abfahrt Mainz-Finthen
• Beschilderung Saarstraße/Innenstadt folgen – weiter Richtung Innenstadt.
• Auf Binger Straße rechts einordnen, rechts einbiegen in die Straße Am Linsenberg/
Langenbeckstraße.
• An Universitätsmedizin vorbeifahren, der Beschilderung Marienhaus Klinikum Mainz folgen.

 

Aus Richtung Alzey (A 63)
bis Autobahnkreuz Mainz-Süd,
• weiter auf B40 Richtung Mainz Innenstadt/Pariser Straße.
• Rechts einordnen und rechts abbiegen in die Straße An der Goldgrube, der Beschilderung
Marienhaus Klinikum Mainz folgen.
• Das Klinikum befindet sich auf der linken Seite.

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

• Mit der Buslinie 66 oder mit den Straßenbahnlinien 50 und 51 fahren Sie bis zur
Haltestelle „An der Philippsschanze“.
• Alternativ können Sie mit den Buslinien 62 und 63 bis zur Haltestelle „kkm - Katholisches Klinikum Mainz“ Bussteig C und D An der Goldgrube oder mit den Buslinien 70 und 71 bis zur Haltestelle „kkm - Katholisches Klinikum Mainz" Bussteig A und B in der Freilingrathstraße fahren.

 

Willkommen in Mainz!

Mainz, das ist die Stadt von Willigis und Gutenberg, von Wein und Geselligkeit, von Kultur und Lebensfreude. Die Mainzer Fastnacht ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt – genauso wie der Fußballverein Mainz 05, von den Mainzern liebevoll „unsere 05er“ genannt.

Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz mit wunderschöner Lage direkt am Rhein ist nicht nur Zentrum des Bistums, sondern auch eine beliebte Universitätsstadt. Gleichzeitig ist Mainz ein interessanter Industriestandort für namhafte Unternehmen, darunter Schott, Erdal oder Nestlé. Mehrere Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie der Südwestrundfunk und das Zweiten Deutsche Fernsehen, sind hier angesiedelt. All diese Faktoren prägen die größte Stadt in Rheinland-Pfalz – und geben ihr einen ganz eigenen Charme.

Das Mainzer Schloss ist neben dem Willigis-Dom, der im Jahr 2009 sein 1000-jähriges Jubiläum feierte, Wahrzeichen der Stadt. Der wohl bekannteste Sohn der Landeshauptstadt ist Johannes Gutenberg, der mit der Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern das Fundament für die moderne Medienkommunikation setzte. Im Jahr 2000 feierten die Mainzer den 600. Geburtstag des Jahrtausenderfinders.

Mainz, das ist der charmante Altstadtkern mit seinen verwinkelten Gassen, das ist ein Glas Wein bei Handkäs’ und Musik in einer der zahlreichen traditionellen Weinstuben, der Spaziergang an Rhein und Main. Mainz bedeutet studentisches Flair, eine quirlige Innenstadt und einen lebhaften Wochenmarkt, der längst nicht nur dem Einkauf dient. Mainz bedeutet gelebte Gelassenheit, Geselligkeit und Gemütlichkeit. 

Rund 200.000 Einwohner zählt die Stadt. Mainz ist eines der fünf Oberzentren des Landes Rheinland-Pfalz. Die größte Nachbarstadt, auf der anderen Seite des Rheins gelegen und in wenigen Minuten per Auto erreichbar, ist die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. Im etwas größeren Umkreis liegen die Großstädte und -räume Frankfurt am Main, Darmstadt, Ludwigshafen und Mannheim. Der Flughafen Frankfurt liegt nur 25 Fahrminuten entfernt. Eine zentrale Verkehrsanbindung ist unter anderem über die A3, A5, A60, A63, A66 und A671 sowie über schnelle ICE-Bahnstrecken gewährleistet.

Mainz liegt mitten in der Region Rheinhessen – auch Rheinhessisches Hügelland genannt. Die Gegend ist als Weinanbaugebiet bekannt und als geprägt von zahlreichen kleinen Orten mit gemütlichen Straußwirtschaften. In wenigen Minuten erreichen Sie das zum Weltkulturerbe erklärten Mittelrheintal mit zahlreichen Burgen, Schlössern und idyllischen Ortschaften.

Marienhaus Klinikum Mainz (MKM)

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-mainz.de

Ambulantes OP-Zentrum im MKM

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 3100
Telefax:06131 / 575 3106