Welttag der Patientensicherheit

Am Samstag, dem 17.09.2022 findet der Welttag der Patientensicherheit statt.  Der Slogan des Aktionstages lautet in diesem Jahr „Medikamente ohne Schaden“

16.09.2022

Am Samstag, dem 17.09.2022 findet der Welttag der Patientensicherheit statt.  Der Slogan des Aktionstages lautet in diesem Jahr „Medikamente ohne Schaden“. Weitere Infos finden sich auf der Seite des Aktionsbündnisses Patientensicherheit: https://tag-der-patientensicherheit.de/

 

Die diesjährige Aktion orientiert sich am Motto des Aktionsbündnisses für Patientensicherheit und trägt den Titel:

 

„Gute Verordnungspraxis in der Arzneimitteltherapie“.

 

Damit unterstützen wir folgende Ziele zur Erhöhung unserer Patientensicherheit.

 

  1. SCHÄRFUNG des weltweiten Bewusstseins für die hohe Belastung durch arzneimittelbedingte Schäden aufgrund von Medikationsfehlern und unsicheren Praktiken sowie FÖRDERUNG von Maßnahmen zur Verbesserung der Arzneimittelsicherheit.
  2. EINBEZIEHUNG wichtiger Interessengruppen und Partner in die Bemühungen, Medikationsfehler zu vermeiden und medikamentenbedingte Schäden zu reduzieren.
  3. STÄRKUNG von Patienten und Familien, sich aktiv an der sicheren Anwendung von Medikamenten zu beteiligen.
  4. FORCIERUNG der Umsetzung der WHO Global Patient Safety Challenge: „Medication Without Harm“.

 

 

 

 

 

Marienhaus Klinikum Mainz (MKM)

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-mainz.de

Ambulantes OP-Zentrum im MKM

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 3100
Telefax:06131 / 575 3106